Über mich

 

Ich bin am 03. September 1963 in Darmstadt geboren, bin dort im Umkreis und in Süddeutschland aufgewachsen. Seit 1986 lebe ich in Marburg. und bin in zweiter Ehe mit einer wundervollen Frau verheiratet und habe vier großartige Kinder.

Psychologiestudium an der Philipps-Universität in Marburg, mit Diplom (1993) abgeschlossen. Approbierter Psychologischer Psychotherapeut mit Zulassung in Tiefenpsychologisch fundierter Therapie (1999). Klinische Ausbildungen in: Gestalttherapie (Gestalt-Institut-Frankfurt/Main [http://www.gestalt-institut-frankfurt.de]; 1989-1992) EMDR bei Francine Shapiro und Kollegen (EMDR-Institut Deutschland http://www.emdr-institut.de seit 1998).

Ich bin zertifizierter EMDR-Therapeut (EMDRIA [http://www.emdria.de]) und habe die Zusatzqualifikation in „spezieller Psychotraumatherapie“ (DeGPT http://www.degpt.de).




Ich habe u.a. an Fortbildungen in integrativer Traumatherapie nach Reddemann und Sachsse, Hypnotherapie, Provokativer Therapie (DIP), Systemischer Therapie (IGST), Katathymes Bildererleben, Körpertherapie, Dialektisch Behavioraler Therapie der Borderline-Störung nach Marsha Linehan, sowie der Jahresgruppe bei Michaela Huber zu dissoziativen Störungen teilgenommen.

Von 1993 bis 1996 war ich als Therapeut in der Fachklinik Reddighausen für drogenabhängige Menschen in der Langzeit-therapie tätig. Im Anschluss arbeitete ich bis 2000 in der Hardtwaldklinik I in Bad-Zwesten in der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie mit psychiatrischen Patienten und Menschen mit schweren Persönlichkeitsstörungen. Seit 2001 habe ich mich in Marburg als Psychotherapeut in eigener Praxis niedergelassen. Ich arbeite in einer Praxengemeinschaft mit der Psycho-therapeutin Dipl.Psych. Catherine Kemeny und dem Heilpraktiker Jens Schnetzler (http://www.praxis-schnetzler.de).

Zunächst mit Dr. Tanja Rode (https://www.tanja-rode.de) habe ich seit 2011 das Trauma-Institut Marburg (http://www.trauma-institut-marburg.de) ins Leben gerufen, das ich mittlerweile allein zum Laufen bringe. Im Rahmen des Instituts werden unre-gelmäßig Veranstaltungen durchgeführt: Supervisionstage mit Michaela Huber seit 2013 fast jährlich; Seminar zu Anträgen an den Fonds Sexueller Missbrauch 2015 (gemeinsam mit Wildwasser Marburg; http://www.wildwasser-marburg.de)


Mitgliedschaft u.a. in:

EMDRIA

DPTV

DeGPT